Öffentlichkeitsarbeit

Diese Homepage ist eine offizielle Information der Freiwilligen Feuerwehr Niebüll-Deezbüll.

Um dem stetig wachsendem Interesse der Bevölkerung und den Medien, an der Tätigkeit der Freiwilligen Feuerwehr gerecht zu werden, haben wir diese Homepage eingerichtet, um unsere Bürger am Alltag der Freiwilligen Feuerwehr teilhaben zu lassen. Wir informieren über Veranstaltungen, Einsatzgeschehen und anderen Ereignisse mit Medienrelevanz.

Moderne Öffentlichkeitsarbeit funktioniert nur, wenn diese auch in Bildern dargestellt werden kann. Die Aufgaben der Feuerwehren sind in der Bevölkerung oftmals bekannt, Hintergrundinformationen fehlen jedoch oft gänzlich. Im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit erscheinen auf unserer Homepage auch Einsatzfotos sowie Einsatzberichte. Bei uns werden nicht wahllos irgendwelche Bilder online gestellt. Wir versuchen auf einem Niveau zu bleiben, das uns von dem Niveau der Gaffer abgrenzt.

Ihre Freiwillige Feuerwehr Niebüll-Deezbüll.

Weiter

RW 1

Der Rüstwagen ist die fahrende Werkzeugkiste der Feuerwehr, so ist die Beladung des Fahrzeuges hauptsächlich auf die technische Hilfeleistung ausgelegt. Neben diversem schweren technischem Gerät wie zum Beispiel Schere und Spreizer zur Befreiung verunfallter oder einem Motortrennschleifer hat dieses Fahrzeug noch einen besonderen Einsatzwert aufgrund seiner hohen Geländegängigkeit und der Seilwinde der Firma Rotzler, mit welcher eine Last von 5 Kilonewton, umgerechnet zirka 5 Tonnen, gezogen werden kann. Das Fahrzeug ist Bestandteil des 1. Zuges der Feuerwehrbereitschaft des Kreises Nordfriesland.

Technische Daten

Funkrufname: Florian Nordfriesland 04/50/11
Baujahr: 1986
Fahrgestell: Mercedes Benz Unimog 1300L
Auf/Ausbau: Lentner
Besatzung: 1/2
Neuigkeiten
Gelesen

Diese Website nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.