Freiwillige Feuerwehr Niebüll-Deezbüll



Wehrübung am SchulzentrumAktuelles



Am 11.07. war, wie jedes Jahr am letzten Dienst vor den Sommerferien, Wehrübung. Das bedeutet, dass die gesamte Feuerwehr gemeinsam ein Übungsobjekt anfährt und eine simulierte Lage abarbeitet und nicht wie sonst üblich an getrennten Orten verschiedene Themen behandelt werden. Dieses Mal fanden wir als Übungsobjekt das Schulzentrum in der Uhlebüller Straße vor. Hier kam es zu einem angenommenen Brandausbruch im 2. OG eines Gebäudeteils mit Klassenzimmern. Infolge der simulierten Rauchausbreitung im Geschoss wurde eine noch anwesende Schulklasse in ihrem Raum eingeschlossen und wurde über die Drehleiter gerettet. Parallel wurde mit einem C-Rohr zum Innenangriff in das weitläufige Gebäude vorgegangen.