Freiwillige Feuerwehr Niebüll-Deezbüll

DLAK 23/12 CS


DLAK 23/12 CS steht für automatische Drehleiter mit Korb mit einer Nennausladung von 12 Metern bei einer Höhe von 23 Metern. CS steht für Computer Stabilisiert was bedeutet das die Drehleiter Schwingungen im Leiterpark selbstständig durch gegensteuern ausgleicht. Die Drehleiter ist ein wichtiges Fahrzeug, welches sowohl bei der Brandbekämpfung zum retten von Personen oder dem löschen von oben als auch der technischen Hilfeleistung wie zum Beispiel das Retten von Personen über die Krankentragenhalterung verwendet wird. Die Drehleiter rückt im Löschzug bei Brandeinsätzen als drittes Fahrzeug aus.

Technische Daten

Funkrufname: Florian Nordfriesland 80/32/1
Baujahr: 2008
Fahrgestell: Iveco Eurocargo 150 E 30
Auf/Ausbau: Magirus
Besatzung: 1/2