Freiwillige Feuerwehr Niebüll-Deezbüll



Das neue HLF 20 ist angekommen!Aktuelles



Heute ist nach der Überführungsfahrt vom Aufbauhersteller in Dissen am Teuteburger Wald das neue HLF 20 in Niebüll angekommen und wurde offiziell vom Bürgermeister übergeben. In den nächsten 2 Wochen werden nun intensive Schulungen auf dem Fahrzeug stattfinden, damit auch alle mit der neuen Technik vertraut sind. Voraussichtlich wird das neue Fahrzeug dann am 27.06 in den Einsatzdienst gehen und bei Einsätzen in Niebüll und Umgebung zu sehen sein. Nachfolgend ein paar Bilder und technische Daten des Fahrzeuges:

Fahrgestell: Mercedes Benz Atego 1629
Aufbau: Schlingmann
Pumpenleistung: 3000 Liter/Minute
Wassertankvolumen: 2000 Liter
Schaumtankvolumen: 150 Liter
Besatzung: 1/8
zGG: 16 Tonnen
Motorleistung: 290 PS
Besonderheiten: 5PA Plätze im Mannschaftsraum, Seilwinde Rotzler,Dachmonitor